der Grünprofi - die Gartenpost | Diese Email wird nicht richtig angezeigt? Zur Online-Version
Richard Eiterer KG, Magdalenaweg 22, A-6511 ZAMS

der frühe Vogel...

 

Die Gartenpost Feb 2021

Wachstum braucht Zeit

Die grüne Branche gehört zu den Gewinnern der Krise. Viele Menschen nutzen die Zeit dafür oder entdecken ihren Garten. So sind in den Baumschulen letztes Jahr erste Engpässe an Pflanzensorten aufgetaucht. Da die Produktion von Gehölzen zum Nachwachsen Zeit benötigt, werden sich heuer diese Engpässe verstärken. Bestellen Sie wirklich frühzeitig Ihre Wunschgehölze oder Heckenpflanzen. Wir beraten Sie kompetent und gerne!

Wohlfühlen - so wichtig

Die Pandemie zeigt wie wichtig Gärten und Terrassen für Ihre Nutzer sind. Das gesteigerte Bewußtsein dafür bringt die grüne Branche zu Höchstleistungen aber auch an Ihre Leistungsgrenzen. Vor allem in der Hochsaison April bis Juli wo neben Gestaltungsmaßnahmen die Naturgesetze auch viel Pflegemaßnahmen einfordern. Melden Sie sich wirklich frühzeitig für Beratungsgespräche in Ihrem Garten an!

Gutscheine zu Valentin

Schenken Sie mehr Freude als mit einer Schachtel Pralinen oder Blumen vom Hofer. Schenken Sie Ihrer Liebsten einen Grünlandgutschein für wunderschöne Pflanzen, welche länger halten als oben Genanntes. Oder einen Grünprofigutschein für eine Gartenberatung oder zur Arbeitserleichterung. Ein Kuss ist Ihnen sicher!

 

Der wichtigste Tipp - der frühe Vogel ...

Der frühe Vogel fängt den Wurm, eine alte Lebensweisheit. Auch in Coronazeiten lässt sich so Einiges frühzeitig planen! Vor allem was Ihre Terrasse, ihren Garten oder Ihren Hotelgarten betrifft!


--- Gartentelegramm ---

 

Schnittblumen länger frisch

Blumen aus der Kälte erst nach einer halben Stunde die Folie entfernen. Obst im selben Raum lässt Blumen schneller welken! Mit einem scharfen Messer schräg anschneiden, am besten täglich. Handwarmen Wasser außer bei Frühlingsblumen (Tulpen, Narzissen) verwenden und Schnittblumennahrung oder eine kräftige Prise Salz hineingeben. Bei Rosen die Vase voll füllen, anderen Schnittblumen genügen die Füße im Wasser.

mehr Frucht am Obstbaum

Zur Verminderung des Triebwachstums und zur Anregung der Blütenbildung können die Langtriebe mit Steinen beschwert und fast waagrecht gebracht werden.

Zimmerpflanzen eingesponnen!

Blätter wirken fahl, silbrig helle versprenkelte Stellen können auf einen Spinnmilben-Befall hindeuten. Isolieren Sie die Pflanze, duschen Sie sie ab, anschließend wird eine durchsichtige Plastiktüte über die Pflanze gestülpt, feuchte Luft hilft gegen die Tierchen, trotzdem regelmäßig die Tüte lüften! Auch Pflanzenschutzmittel auf Ölbasis können Abhilfe schaffen.


 

Tipps in Höhenlagen zeitversetzt anwenden: bei Seehöhe 1000-1300m in 7-14 Tagen; ab 1400m noch später

Bei Fragen senden Sie uns eine E-Mail info@gruenprofi.at oder rufen Sie uns an unter +43 (0)5442 64 0 64

Weiterempfehlen & Anmelden: An Freunde, Verwandte, Bekannte weiterleiten oder Sie klicken hier.

 
 
Grünprofi - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume
 
Der Gartenberater
 
Grünland - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume