der Grünprofi - die Gartenpost | Diese Email wird nicht richtig angezeigt? Zur Online-Version
Richard Eiterer KG, Magdalenaweg 22, A-6511 ZAMS

Es lebe der Alt-Weiber-Sommer

 

Die Gartenpost Okt 2017

Bandage statt Sonnencreme!

Beginnen Sie in Höhenlagen frühzeitig den Garten winterfit zu machen! Sträucher die laublos oder in voller Herbstfärbung sind, ab Mitte des Monats zusammenbinden. Schwache Pflanzen mit einem Pflock stützen. Bei jungen Bäumen wickeln Sie mit einer Jute-Baumbandage den Stamm zum Schutz vor Sonnenfrostschäden ein.

Früchte aus meinem Garten!

Jetzt ist eine perfekte Zeit. Pflanzen Sie sich Beerensträucher und Obstgehölze. Oder bestellen Sie sich diese schon für den Frühling, um Ihre Wunschsorte zu erhalten.

Herbstzeit - Rispenzeit - Samenzeit

Gräser mit ihren Rispen noch stehen lassen. Der Schnitt erfolgt erst im März! Die dürren Halme sind ein guter Frostschutz! Pampasgras wird zur Gänze belassen, es ist ein immergrünes Gras, im Zentrum sitzt die Triebspitze. Sie ist tot, wenn sie die Halme alle abschneiden.

--- Gartentelegramm ---

Nach dem Alt-Weiber-Sommer …

In Höhenlagen giessen Sie schon mal ihren Garten, vor allem Immergrüne und ganz wichtig alle Gefäße kräftig ein. Entleeren Sie ihre Außen-Wasserleitungen rechtzeitig. Beste Wettervorschau auf www.oberlandwetter.at.

Neuer Standort nötig?

Laubpflanzen können Sie, sobald diese massive Herbstfärbung zeigen oder laublos sind, umpflanzen. Gleichen Sie die Krone (Triebanzahl) den restlichen Wurzeln proportional an. Wunden ab 2cm Durchmesser mit Wunderverschluß zustreichen. Fest angiessen und auch im Winter für ausreichende Feuchtigkeit sorgen. Bei Pflanzen die älter als 7 Jahre sind, holen Sie sich unseren Rat. Pflanzen ab 10/12 Jahre alt (ausgenommen Rosen) sind nicht mehr zum Umpflanzen geeignet.

länger nichts gehört …

Die letzten Jahre kein Problem, ist gegenwärtig wieder auf vielen Thujenhecken und Einzelpflanzen die Thujaminiermotte aktiv. Eine heurige systemische Insektizid Spritzung hilft den Schaden zu minimieren.

Der Feind schläft nur!

Im Puppenstadium ist der Buchsbaumzünsler derzeit. Somit kann mit einem biologischen Bakterienpräparat die letzte heurige Generation gut ausgeschaltet werden. Spritzen Sie nochmals all Ihre Bux..

Congratulations!

"Bei unserem Facebook Gewinnspiel gingen die 3 Preise (je 1 x 50,-- € Einkaufsgutschein) an Anja P. aus Landeck, Brigitte Z. aus Kappl und Gordana D. aus St.Anton. Wir gratulieren herzlich.

Wenn Sie das Nächstemal gewinnen wollen --> ""like us""."

 

Der wichtigste Tipp:

Füßchen in die Höhe!

Schützen Sie ihre wertvollen Töpfe und Gefäße. Bei Staunässe können diese zerreißen. Damit Sie im Winter richtig entwässern können, benötigen Sie einen etwa 10 mm hohen Hohlraum unterm Topf. Im Grünland gibt es fixfertige supergünstige Terrafüße, die einfach unter die Töpfe gelegt werden!

 
       

 

Aktionen im Grünland!

Alle Gräser und Stauden jetzt -20% 

Terrafüße Stück Preis 0.88 cent jetzt im 4er Set nur € 2,97

Jute Baumbandagen für Hochstämme zur Verhinderung von Frostrissen am Stamm, oder für Deko; 1 Rolle 25m statt € 12,10  jetzt nur € 9,90

Eisfreihalter 40 cm, verhindert die Enstehung von Fäulnisprozess im Wasser durch zufrieren und ermöglicht somit das artgerechte Überleben der Teich-Wasserbewohner, statt € 10,66 jetzt nur        € 7,98

unsere Heckenaktionen finden Sie hier

Tipps in Höhenlagen zeitversetzt anwenden: bei Seehöhe 1000-1300m in 7-14 Tagen; ab 1400m noch später

Bei Fragen senden Sie uns eine E-Mail info@gruenprofi.at oder rufen Sie uns an unter +43 (0)5442 64 0 64

Weiterempfehlen & Anmelden: An Freunde, Verwandte, Bekannte weiterleiten oder Sie klicken hier.

 
 
Grünprofi - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume
 
Grünland - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume