der Grünprofi - die Gartenpost | Diese Email wird nicht richtig angezeigt? Zur Online-Version
Richard Eiterer KG, Magdalenaweg 22, A-6511 ZAMS

Gartenfreude im März

 

Die Gartenpost im März 2015

Frühlingsschnitt bei Stauden und Gräsern

Pflegerückschnitt: im zeitigen Frühjahr. Viele Großstauden und Gräser bieten über die Wintermonate einen optischen Blickfang. Nach dem Winter, vor dem erneuten Austrieb, direkt über dem Boden abschneiden: zB Wermut, Astilben, Mädchenauge, Currykraut, Fetthenne, Kniphofia, Iris. Bei Gräser, welche mittig grüne Halme haben, nur am Rand die alten trockenen Halme entfernen!

Hortensien im Frühjahr richtig schneiden:

Hortensien schneiden, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist! Bauernhortensien blühen am 2jährigen Holz, nur verblühtes entfernen, die neuen Knospen müssen stehen bleiben. Rispen u. Ballhortensien blühen am 1jährigen Holz, diese kräftig um 40-60cm zurückschneiden. Samt- und Kletterhortensien überhaupt nicht schneiden, nur verblühtes od. abgestorbenes entfernen.

Gärtnern mit Kindern

Binden Sie Ihre Kinder bei leichten Gartenarbeiten ein. Gartenwerkzeuge in Mini-Ausführung sind für Kinderhände optimal. Abtransportieren von Pflanzenresten zum Komposter im kleinen Schubkarren machen Kinder gern. Geben Sie Ihrem Kinde ein kleines Beet oder Eck, das es selbst bewirtschaften kann. Bauen Sie Gemüse, Kräuter, Karotten, Erdbeeren usw. an, etwas das rasche Ernte bringt und schmeckt, so verliert Ihr Minigärtner nicht die Freude am Anbauen.

--- Gartentelegramm ---

Erste Arbeiten im Garten

Sobald der Boden aufgetaut ist, z.B. Beete von Laub säubern, Kompost verteilen, erste Unkräuter entfernen, feinen Rindenmulch auftragen, Zwergsträucher und Rosen schneiden. Austriebs Spritzungen ab 10°C gegen überwinternde Schädlinge, …

Erste Rasenpflege

Nach dem 1. Schnitt mit einem schnelllöslichen Dünger düngen. Ideal wäre nach dem 2. Schnitt vertikutieren.

der Bio-Garten

Nützlinge fördern Sie z.B. durch Nützlingshotels, Insektenhäuser, Ohrwürmerglocken, etc.. Zum Teil dekorativ, zum Teil lustig, aber auch interessant Natur direkt zu beobachten.

Mitmachen und Gewinnen bei unserem Gartenrätsel. 

 

Der wichtigste Tipp:

Jetzt dringend gießen!

Der trockene Winter und das frühe Frühjahr fordert es: Immergrüne, neu gepflanzte und vor allem Tröge und trockene Beete jetzt ganz fest eingießen!

aktuelles Gartenwetter:


       

 

Aktionen im Grünland!

Frühlings Natur Kalk, erhöht die Bodenfruchtbarkeit und steigert die Erträge, 1kg statt € 6,40 jetzt nur € 4,20

Felco Baumschere 160 S, kleineres Modell ohne Rollgriff, statt € 29,50 jetzt nur € 23,60

Wundbalsam 385g Zur Wundbehandlung an Bäumen und Sträuchern nach Schnitt oder Verletzungen statt € 10,99 jetzt nur € 8,55

Pflanzenaktionen finden Sie hier....


Partner Aktionen!

Klappbare Astsäge mit Ersatzblatt für weiches und grünes Holz

statt € 59,90 jetzt nur € 29,90

Tipps in Höhenlagen zeitversetzt anwenden: bei Seehöhe 1000-1300m in 7-14 Tagen; ab 1400m noch später

Bei Fragen senden Sie uns eine E-Mail info@gruenprofi.at oder rufen Sie uns an unter +43 (0)5442 64 0 64

Weiterempfehlen & Anmelden: An Freunde, Verwandte, Bekannte weiterleiten oder Sie klicken hier.

 
 
Grünprofi - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume
 
Grünland - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume