der Grünprofi - die Gartenpost | Diese Email wird nicht richtig angezeigt? Zur Online-Version
Richard Eiterer KG, Magdalenaweg 22, A-6511 ZAMS

Wichtige Info´s für deinen Garten!

 

Die Gartenpost Okt 2019

Herbstschnitt im Garten

Viele laubabwerfende Gehölze können jetzt geschnitten werden. In Ruhe lassen sollten Sie bis zum Frühjahr die Ahornfamilie und Pflanzen mit Ästen die Innen hohl sind. Schnitt kann auch sinnvoll sein, z.B. um den Gehsteig von durch Schnee niedergedrückten Ästen frei zu halten.

Töpfe vor Frost schützen.

Schützen Sie ihre wertvollen Töpfe und Gefäße. Bei Staunässe zerreißen diese. Für eine gute Entwässerung im Winter, benötigen Sie einen etwa 10 mm hohen Hohlraum unterm Topf. Im Grünland gibt es supergünstige Terrafüße, die einfach unter die Töpfe gelegt werden!

Winterschutz nötig?

In Höhenlagen frühzeitig den Garten winterfit machen! Sträucher die laublos oder in voller Herbstfärbung sind, ab Mitte des Monats zusammenbinden. Schwache Pflanzen mit einem Pflock stützen. Junge Bäume mit einer Baumbandage zum Schutz vor Sonnenfrostschäden einwickeln.

aktueller Tipp

Gräser mit ihren Rispen stehen lassen und zusammenbinden. Der Schnitt erfolgt erst im März. Die dürren Halme sind ein guter Frostschutz! Gräser haben ihre Triebspitzen unterirdisch und werden vor dem Neuaustrieb ca. handbreit überm Boden abgeschnitten. Ausnahme Pampasgras wird zur Gänze belassen, da es im Zentrum die Triebspitze besitzt.

 

Der wichtigste Tipp:

Wichtig: Nass einfrieren!

Gießen Sie ihre Töpfe und Tröge im Freien vor dem zufrieren fest ein, damit das Erdreich naß zufriert. in die zugefrorenen Erde bringen Sie kein Wasser mehr hinein!

aktuelles Gartenwetter:


--- Gartentelegramm ---

 

Kübelpflanzen wie versorgen?

So spät wie möglich ins Winterquartier. Achten Sie auf Schädlinge und ergreifen Sie gegebenfalls Maßnahmen. Jetzt vorsichtiger und reduziert gießen. Düngen nur mehr in allerkleinster Dosis, bestimmte Grünpflanzen und verblühte Pflanzen können Sie jetzt noch in Form schneiden.

Jetzt Gartenpläne schmieden!

Noch Träume von einem anderen Garten, mit weniger Pflege, mehr Farbe. Keine Idee, gesuchte Lösungen, zu große Gehölze? Dann nutzen Sie die Herbstzeit für ein Beratungsgespräch mit dem Gartenberater. Jetzt mit 25 % Herbstrabatt. www.derGartenberater.at

Den Winter gut vorbereiten:

Bringen Sie ihre Pflanzenschutzmittel, Dünger, Farben in einen frostfreien Raum. Bewässerungscomputer abmontieren. Denken Sie an Dachrinnen, die vom Laub zugemüllt werden! Entleeren Sie Ihre Außenwasserhähne früh genug.

Blütenstauden wie schneiden?

Stauden sollen sich noch zurückziehen können, die Kraft wieder in den unterirdischen Sprossen speichern. Lassen Sie das abgestorbenen Kraut bis zum frühen Frühling draufliegen, so überstehen diese auch den Winter besser.

Jetzt ist Pflanzzeit!

Unsere Pflanzen im Container können Sie zu jeder Jahreszeit sicher pflanzen. Bei Ackerware mit Ballen gilt: Immergrüne Gehölze ab Mitte September bis Mitte Oktober, Laubgehölze ab Mitte Oktober bis zum Bodenfrost pflanzen.


Tipps in Höhenlagen zeitversetzt anwenden: bei Seehöhe 1000-1300m in 7-14 Tagen; ab 1400m noch später

Bei Fragen senden Sie uns eine E-Mail info@gruenprofi.at oder rufen Sie uns an unter +43 (0)5442 64 0 64

Weiterempfehlen & Anmelden: An Freunde, Verwandte, Bekannte weiterleiten oder Sie klicken hier.

 
 
Grünprofi - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume
 
Der Gartenberater
 
Grünland - Wir verwirklichen Ihre Gartenträume